Evosonic Records EVO027

ARTIST: JULIAN REIFEGERSTE
Title: CONTINUE EP
Art. Nr.: EVO027
Release Date: 2019
Publisher: EVOSONIC RECORDS
Format: EP
Offer: DOWNLOAD

Download PRESSKIT:

Teilen:

Tracklist:

1. Julian Reifegerste-My Home My Music (Original Mix)
2. Julian Reifegerste-Bells Are Ringing (Original Mix)
3. Julian Reifegerste-Abrica (Original Mix)

All tracks written and produced by Julian Reifegerste.

© Evosonic Records 2019

Sein Evosonic Records Debut mit der Nations EP war erfolgreich und das will dieser Remix unterstreichen; oder besser machen? Eins ist sicher: Der Label Boss experimentiert hier (mal wieder) mit den Genres.

His Evosonic Records debut with the Nations EP was successful and that’s what this remix wants to emphasize; or do better? One thing is for sure: the label boss is experimenting here (once again) with the genres.

Florian Punzel aka Syno hat seinen Einstand bei Evosonic erfolgreich überstanden und schon kommt er unter die „Remix-Räder“. Die 2 Evosonic Radiomacher der ersten Stunde, Andy Baar und Chris Maico Schmidt, liefern sich auch hier wieder ein (Fern) Duell unter Freunden. Ihr letztes aufeinandertreffen (Elektrifizierer-Von Kopf Bis Fuß Remixes, EVO021) lief allerdings außer Konkurrenz, weil die Styles unterschiedlicher nicht hätten sein können. Auch diesmal würde man Äpfel mit Birnen vergleichen. Hier Part 1 von 2 mit dem Remix von Label Inhaber Chris Maico Schmidt. Part 2 mit dem Remix von Andy Baar wird für Februar 2019 erwartet.

Florian Punzel aka Syno has successfully survived his debut at Evosonic and already he comes under the “remix wheels”. The 2 Evosonic radio makers of the first hour, Andy Baar and Chris Maico Schmidt, deliver themselves here again a (remote) duel between friends. Their last encounter (Elektrifizierer-Von Kopf Bis Fuß Remixes, EVO021) ran out of competition, however, because the styles could not have been more different. Here Part 1 of 2 with the remix of label owner Chris Maico Schmidt. Part 2 with the remix of Andy Baar is expected for February 2019.


ARTIST PAGE
Julian Reifegerste