GUIDO VENIER

GUIDO VENIER

DJ / Producer

Shows auf Evosonic:
TECHNOVERSUM

Style:
Techno, Tech House

mehr von GUIDO VENIR:

back to ARTISTs page

Biografie (english below)

FOLGT

Biography (german above)

SOON

Seine Shows:

TECHNOVERSUM

mit GUIDO VENIER

Jeden Dienstag, 22:00 – 00:00 Uhr

Style: Techno, TechHouse

Inhalt: DJ Mix & Guest

Teilen:

 

GRANDMA FLAESCH

GRANDMA FLÄSCH

DJ / Producer

Shows auf Evosonic:
SUNDAY CONSPIRACY

Style:
Progressive-, Tech-, Afro-, Melodic House & Techno

mehr von GRANDMA FLÄSCH:

back to ARTISTs page

GRANDMA FLÄSCH

Biografie (english below)

Anja Dickmann, geboren 1968 in Stuttgart! Rolling Stones, The Commodores, Janis Joplin, Roxy Music, Hot Chocolate, Bob Dylan, Joan Baez, Bob Seeger, Mink DeVille, James Brown, Bee Gees, waren die Künstler die meine Kindheit prägten. Liebe ab dem ersten Ton und bis heute ungebrochen war die Begegnung mit der elektronischen Musik. KRAFTWERK sind in der ZDF Hitparade aufgetreten. „Wir sind die Roboter“. Das war anders, völlig anders, nicht besser und nicht schlechter.
ABER neu, futuristisch, elektrisierend, ELEKTRONISCH! Meine Leidenschaft zur elektronischen Musik war entfacht und die ständige Suche nach den Besten und Neuesten Tracks – damals noch ausschließlich auf Vinyl und Cassette – hatte begonnen und ist bis heute ungebrochen. Als erste Stuttgarter Türsteherin im legendären Club Oz hatte ich engen Kontakt zur Technoszene und Local Dj´s wie Chris Maico Schmidt aka Mike S., Marco Zaffarano, Roody, Commander Tom, Harry Nash, Peter Pan, u.v.m., aber auch zu internationalen Künstlern wie z.B. Laurent Garnier.
Den Mut die Plattenteller selbst zu drehen und damit auch an die Öffentlichkeit zu gehen hatte ich erst sehr spät. Als der Entschluss jedoch gefasst war, bin ich dank großartiger Unterstützung und Einführung in die Basic´s, weitgehend als Autodidakt an den Punkt gekommen an dem ich heute bin. Meine Reise als DJ hat für mich erst begonnen, die Entwicklungsmöglichkeit nach oben ist grenzenlos und ich freue mich über jeden Fortschritt und schaue mit Spannung nach vorne auf alles was noch kommt.

Biography (german above)

Anja Dickmann, born 1968 in Stuttgart! Rolling Stones, The Commodores, Janis Joplin, Roxy Music, Hot Chocolate, Bob Dylan, Joan Baez, Bob Seeger, Mink DeVille, James Brown, Bee Gees, were the artists that shaped my childhood. Love from the first note and unbroken until today was the encounter with electronic music. KRAFTWERK appeared in the ZDF Hitparade. „We are the robots“. That was different, completely different, not better and not worse.
BUT new, futuristic, electrifying, ELECTRONIC! My passion for electronic music was ignited and the constant search for the best and newest tracks – at that time still exclusively on vinyl and cassette – had begun and is still unbroken today. As the first Stuttgart bouncer at the legendary Club Oz, I had close contact to the techno scene and local Dj’s like Chris Maico Schmidt aka Mike S., Marco Zaffarano, Roody, Commander Tom, Harry Nash, Peter Pan, and many more, but also to international artists like Laurent Garnier.
The courage to turn the turntables myself and to go public with it I had only very late. But when the decision was made, thanks to great support and introduction to the basics, I came largely as an autodidact to the point where I am today. My journey as a DJ has just begun for me, the development possibilities upwards are limitless and I am happy about every progress and look forward with excitement to everything that is yet to come.
Ihre Shows:

SUNDAY CONSPIRACY

mit GRANDMA FLÄSCH, HERZBLUT & T.B.K.
eine Koproduktion mit Radio HerzBlut

Jeden 1. & 3. Sonntag im Monat, 16:00 – 18:00 Uhr mit Grandma Fläsch

Style: Progressive-, Tech-, Afro-, Melodic House & Techno

Inhalt: DJ Mix

Teilen:

 

GERZEE

GERZEEE

DJ / Producer / Radio Host

Shows auf Evosonic:
Berliner Wohnzimmer

Style:
Elektronische Musik

mehr von Gerzee:

back to ARTISTs page

Biografie (english below)

Gerzee…ein neuer Name in der Branche. Aber es ist nur der Name, der neu ist. Der Mann hinter diesem Projekt ist auch als Soulhunter bekannt – langjähriger Dangerous Drums Resident und verantwortlich für 5 Veröffentlichungen auf dem gleichnamigen Label.

Gerzee aka Soulhunter ist im Osten Berlins geboren und aufgewachsen. Seit seiner Teenagerzeit wuchs sein Interesse an elektronischer Musik und im Alter von 17 Jahren kaufte er sich sein erstes Paar Plattenspieler und fing an, Platten aufzulegen und zu sammeln.

Bald darauf hatte er seine ersten Gigs in seiner Heimatstadt und deren Umland. Er begann mit dem Auflegen von House-Platten, doch nach einiger Zeit kam er über Elektro und Two-Step zu Breakbeats und kreierte seinen eigenen Stil. Im Jahr 2001 hatte Soulhunter seinen ersten Auftritt in Berlin, gefolgt von vielen weiteren Gigs, bei denen er auf Partys wie Dangerous Drums, C21 und Break The Law spielte.

Von 2003 bis 2007 war Soulhunter Resident im Delicious Doughnuts in Berlin. Soulhunter war aber auch Resident auf einer der best laufenden Breakbeat Partys in Süddeutschland namens Lucky Break in Stuttgart und im Berliner Ruderclub Mitte, wo er eine monatliche Breaks-Veranstaltung namens Urban Breaks leitete.

Mit seinem neuen Alter Ego Gerzee geht er zurück zu seinen Wurzeln und spielt eine Mischung aus Deep House, Tech House und Techno mit einem Hauch von Oldschool.
Aktuell kann man seine Sets regelmäßig bei Zu Mir Oder Zu Dir oder Süss War Gestern hören und tanzen.

Gerzee aka Soulhunter ist Resident bei den legendären Dangerous Drums Parties im Tresor und seit 2013 Labelmanager bei Dangerous Drums.

Seit 2019 ist Gerzee ein Kernteam-Mitglied von Zug der Liebe in Berlin.

Biography (german above)

Gerzee…a new name in the business. But it’s only the name which is new. The guy behind this project is also known as Soulhunter – long time Dangerous Drums resident and responsible for 5 releases on the same called label.

Gerzee aka Soulhunter was born and raised in the east of Berlin. Since his teenage years his interest in electronic music grew and at the age of 17 he bought his first pair of turntables and started spinning and collecting records.

Soon after he had his first gigs in his home town and around it. He started with spinning house records but after some time he came via electro and two step to breakbeats and created his own style. In the year 2001 Soulhunter had his first Berlin gig, followed by a lot more gigs, playing at parties like Dangerous Drums, C21 and Break The Law.

From 2003 to 2007 Soulhunter was resident at Delicious Doughnuts in Berlin. Soulhunter was although resident at one of the best running Breakbeat Parties in southern Germany called Lucky Break in Stuttgart and at the Berlin based Ruderclub Mitte where he was running a monthly Breaks event called Urban Breaks.

By starting the new alter ego Gerzee he is going back to his roots and playing a blend of Deep House, Tech House and Techno with a touch of Oldschool.
Actually you can listen and dance to his sets at Zu Mir Oder Zu Dir or Süss War Gestern on a regular basis.

Gerzee aka Soulhunter is resident at the legendary Dangerous Drums Parties at Tresor and since 2013 label manager at Dangerous Drums.

Since 2019 Gerzee is a core team member of Zug der Liebe in Berlin.

Seine Shows:

BERLINER WOHNZIMMER

mit Gerzee

Jeden ersten Dienstag im Monat 20-22 Uhr

Style:Elektronische Musik

Inhalt:DJ Mix + Moderation

Teilen: