Andy Baar

Andy Baar

DJ / Producer

Shows auf Evosonic:
Deep and Soulful / Wunderbaar Radioshow

Style:
House, Deep House , Tech House, Melodic House & Techno

mehr von Andy Baar:

 

back to ARTISTs page

Biografie (english below)

Auf dem Union Rave im Tor 3 kam er 1993 das erste Mal mit House & Techno in Kontakt. Nach vielen weiteren Partys wollte Andy nur noch eins, den Dancefloor mit dem Platz hinter den Turntables tauschen! 1996 war es soweit, es kam zu seinen ersten Auftritten in verschiedenen Clubs rund um Köln. Ab 1997 war Resident DJ bei Evosonic Radio, damals der einzige Radiosender, der 24 Stunden Nonstop elektronische Musik Europaweit sendete. Der Kultsender prägte ihn sehr. Vom ersten bis zum letzten Tag war der Sender sein zweites Zuhause. Das moderieren fiel ihm ebenso leicht, wie das produzieren von Jingles und Trailern. Mit „Sleep Disorder“ hatte er seine erste wöchentliche Radioshow. Als fester Bestandteil der Radiocrew und durch viele Stunden ON AIR, erweiterte Andy seinen musikalischen Horizont innerhalb der elektronischen Musik.

Nach diversen nationalen Gigs (siehe Stations) waren die Auftritte bei der Loveparade 1998 und 1999 als Main-Act von Evosonic Radio einer seiner Highlights. 2012 bei der legendären Geburtstagsshow zum 15. Jubiläum von Evosonic Radio, entdeckte Andy Baar das Internetradio für sich. Seither nutzt er diesen Weg um seine immer noch vorhandene Fangemeinde mit meinem typischen „Andy Baar Sound“ zu versorgen! 2017 startet Evosonic Radio erneut….mit Andy Baar. 2017 ist auch das Jahr eines weiteren Höhepunkt in seiner Karriere. Auf Evosonic Records erscheint seine erste Produktion: “Sleep Disorder EP”.

Biography (german above)

Andy Baar’s first contact with electronic Dancemusic was in 1993 at Düsseldorf Unionrave. From there on he’d knew ”This is my thing”. Being Guest at several Partys with electronic Music he felt the need to swap his place on the dancefloor with a place behind the turntables. In 1996 having the first gigs in Clubs arround Cologne. 1997 was the beginning of what he really liked: He started as resident DJ at Evosonic Radio. From the first day to it’s last, Evosonic Radio was his second homebase. Starting with the Show ”Evopool-Update”, he loved to work on air and everything that had to do with that, like recording jingles, creating concepts and sets for the show. Quick after that he had his first own weekly show called “Sleep Disorder”.

Hours and hours on air, getting a much brighter horizon of what electronic music could do, he went more and more familiar with lots of genres electronic music has to offer. Several gigs around Germany and being a part of the Loveprades DJset 1998 and 1999 were some of his highlights. 2012 the old love of making Radio shows knocked on his door with the possibility of having an online broadcast at the 15th anniversary of Evosonic Radio. Since the he used this way for broadcasting his “Wunderbaar Radioshow” (since 2016 his show “Sleep Disorder” as podcast) for letting old and new fans have the typical sound again. 2017 startet Evosonic Radio again….with Andy Baar. 2017 is also the year of another highlight in his career. On Evosonic Records his first production is released: „Sleep Disorder EP“.

Seine Shows:

DEEP AND SOULFUL

mit Andy Baar

Jeden Freitag, 08:00-10:00 Uhr

Style: House, Deep House , Tech House, Melodic House & Techno

Inhalt: 2 Stunden im Mix, pur mit und ohne Moderation.

 

WUNDERBAAR RADIOSHOW

mit Andy Baar

Unregelmässig

Style: House, Deep House , Tech House, Melodic House & Techno

Inhalt: Mix, pur mit und ohne Moderation, aber meistens mit Gästen.

 

Dj Nox II

DJ N.O.X. II

DJ / Producer

Shows auf Evosonic:
DIVA DISCO

Style:
House, Techno und Classics

mehr von DJ N.O.X. II Coleman:

back to ARTISTs page

Biografie (english below)

FOLGT

Biography (german above)

SOON

Seine Shows:

DIVA DISCO

mit DJ N.O.X. II COLEMAN

Jeden Montag 18:00h – 20:00h

Style: House, Techno und Classics

Inhalt: Specials, Gast DJs

Teilen:

 

Christian Grade

CHRISTIAN GRADE
aka Soulhunter

DJ / Producer / Radio Host

Shows auf Evosonic:
Berliner Wohnzimmer
Christian Grade Trifft
Broken Tuesday

Releases auf Evosonic Records:

Evosonic Records 063

Style:
Elektronische Musik

mehr von Christian Grade:

back to ARTISTs page

Biografie (english below)

Christian Grade (vorher Gerzee) ist auch als Soulhunter bekannt – langjähriger Dangerous Drums Resident und verantwortlich für 5 Veröffentlichungen auf dem gleichnamigen Label.

Christian Grade ist im Osten Berlins geboren und aufgewachsen. Seit seiner Teenagerzeit wuchs sein Interesse an elektronischer Musik und im Alter von 17 Jahren kaufte er sich sein erstes Paar Plattenspieler und fing an, Platten aufzulegen und zu sammeln.

Bald darauf hatte er seine ersten Gigs in seiner Heimatstadt und deren Umland. Er begann mit dem Auflegen von House-Platten, doch nach einiger Zeit kam er über Elektro und Two-Step zu Breakbeats und kreierte seinen eigenen Stil. Im Jahr 2001 hatte Soulhunter seinen ersten Auftritt in Berlin, gefolgt von vielen weiteren Gigs, bei denen er auf Partys wie Dangerous Drums, C21 und Break The Law spielte.

Von 2003 bis 2007 war Soulhunter Resident im Delicious Doughnuts in Berlin. Soulhunter war aber auch Resident auf einer der best laufenden Breakbeat Partys in Süddeutschland namens Lucky Break in Stuttgart und im Berliner Ruderclub Mitte, wo er eine monatliche Breaks-Veranstaltung namens Urban Breaks leitete.

Christian Grade spielt eine Mischung aus Deep House, Tech House und Techno mit einem Hauch von Oldschool.
Aktuell kann man seine Sets regelmäßig bei Zu Mir Oder Zu Dir oder Süss War Gestern hören und tanzen.

Christian Grade ist Resident bei den legendären Dangerous Drums Parties im Tresor und seit 2013 Labelmanager bei Dangerous Drums.

Seit 2019 ist Christian ein Kernteam-Mitglied von Zug der Liebe in Berlin.

Biography (german above)

Christian Grade (previously Gerzee) is also known as Soulhunter – longtime Dangerous Drums resident and responsible for 5 releases on the eponymous label.

Christian Grade was born and raised in the east of Berlin. Since his teenage years his interest in electronic music grew and at the age of 17 he bought his first pair of turntables and started spinning and collecting records.

Soon after he had his first gigs in his home town and around it. He started with spinning house records but after some time he came via electro and two step to breakbeats and created his own style. In the year 2001 Soulhunter had his first Berlin gig, followed by a lot more gigs, playing at parties like Dangerous Drums, C21 and Break The Law.

From 2003 to 2007 Soulhunter was resident at Delicious Doughnuts in Berlin. Soulhunter was although resident at one of the best running Breakbeat Parties in southern Germany called Lucky Break in Stuttgart and at the Berlin based Ruderclub Mitte where he was running a monthly Breaks event called Urban Breaks.

Christian Grade plays a mix of deep house, tech house and techno with a touch of oldschool.
Actually you can listen and dance to his sets at Zu Mir Oder Zu Dir or Süss War Gestern on a regular basis.

Christian Grade is resident at the legendary Dangerous Drums Parties at Tresor and since 2013 label manager at Dangerous Drums.

Since 2019 Christian is a core team member of Zug der Liebe in Berlin.

Seine Shows:

BERLINER WOHNZIMMER

mit Christian Grade

Jeden ersten Dienstag im Monat 20-22 Uhr

Style:Elektronische Musik

Inhalt:DJ Mix + Moderation

Teilen:

 


CHRISTIAN GRADE TRIFFT

mit Christian Grade

Jeden 5. Dienstag im Monat 20-22 Uhr

Style: Elektronische Musik

Inhalt: DJ Mix + Interview

Teilen:

 


Broken Tuesday

mit Philipp Giebel, Phil Harmony & Soulhunter

Jeden 3. Dienstag im Monat 20-22 Uhr

Style: Breaks

Inhalt: DJ Mix

Teilen:

 


EVOX

Unregelmässig.

Style: Various.

Inhalt: Liveübertragungen.

Teilen:

 

1ofthe2

1ofthe2

1OfThe2

DJ / Radio Host

Shows auf Evosonic:
Gods House

Style:
All style music

mehr von 1ofthe2:

 

back to Artists
1ofthe2

Biografie (english below)

Lebensphasen Backspin

1ofthe2 the Prophet Radio Man (heute sagt er: es kommt noch schlimmer) lebt zurzeit wieder Dr´Hoim, und arbeitet nach 40 Jahren Diaspora an der Verwirklichung seine Bestimmung. Handelte bis 2016 als selbstständiger Trader einen kleinen privaten Fond mit Future an der CME/ Chicago und der EUREX / Frankfurt. Befand sich in der Höhle des Bösen als kleiner Parasit und dachte immer schlimmer kommt nimmer. 2012 beginnen Sabbatjahre im Ausland und er erlernt Shaolin Qi Gong als Schüler von Großmeister Shi Yan Liang Abt von Europa und darf nun mit Abschluss und Siegel des Abtes selbst unterrichten und unterrichtet auf Anfrage. Aufgrund eines schweren Unfalls sowie der Subprime Finanzkrise 2008 wird das vorige Leben in Frage gestellt und radikal neu sortiert. Er war zuvor als Versicherungsfachmann/ Versicherungsmakler tätig, vorwiegend im Bereich Kranken -und Lebens Versicherung. Befand sich in der Höhle des Löwen als gutes Bakterium und dachte immer schlimmer kommt nimmer.

Gründet 1999 mit weiteren DJs und Musikschaffenden das erste deutsche DJ MP3 Label deejay24.com. Ziel war es über eine große DJ Community (1000) die Wertschöpfungskette innerhalb der Musikbranche zu optimieren. Davor 7 Jahre A&R / PM für das Management “Die Fantastischen Vier“ / Bär Music Factory Stuttgart. Betreuung von Das Modul, God´s Groove, The Free, Jule Neigel und weiteren erfolgreichen und gescheiterten Bands. Befand sich in der Höhle des Bären und dachte immer es geht so weiter und weiter und weiter.

Resident DJ im AT Musik Podium Stuttgart, der Jazz Club von SWR3 und Konsorten. Musik – und Programmgestalter inklusive Bandbetreuung u.a. für Peter Herbolzheimer und sonstigen Big und Bands. Weitere 7 Jahre tätig als Resident DJ in und um Stuttgart herum, trifft DJ Mike S. (Chris Maico Schmidt) und später auch DJ Bär (Andreas Läsker). Beide bringen aktuellen Dance Sound in den Club und nutzen das AT als Karriere Sprungbrett :). Außerdem lernen Sie, was es bedeutet nach 24 Uhr auch richtige Musik aufzulegen :). Spielt als Drummer in einer Band namens Lizerunt. Während dieser Zeit absolviert er bei der Evangelisch-Methodistischen Freikirche ein Praktikum zum Pastor. Wird als Sohn eines Kaufmanns und Big Band Drummers geboren. Count Basie, Glenn Miller sind die Paten:) Hat 4 Geschwister, davon 3 Mädels und dachte schon mit jungen Jahren: Schlimmer kommt nimmer.

BIOGRAPHY (german above)

1ofthe2 the Prophet Radio Man (today he says: it comes even worse) currently lives again Dr’Hoim, and works after 40 years diaspora on the realization of his destiny. Traded a small private fund with futures on the CME/ Chicago and the EUREX / Frankfurt as an independent trader until 2016. Was in the cave of evil as a small parasite and always thought worse comes to worse. In 2012 sabbatical years abroad begin and he learns Shaolin Qi Gong as a student of Grandmaster Shi Yan Liang Abbot of Europe and is now allowed to teach himself with the degree and seal of the abbot and teaches on request.

Due to a serious accident as well as the subprime financial crisis in 2008, the previous life is questioned and radically re-sorted. He was previously an insurance specialist / insurance broker, mainly in the field of health – and life insurance. Found himself in the lion’s den as a good bacterium and always thought worse comes to worse.

Founded the first German DJ MP3 label deejay24.com in 1999 with other DJs and music creators. The goal was to optimize the value chain within the music industry via a large DJ community (1000). Before that 7 years A&R / PM for the management „Die Fantastischen Vier“ / Bär Music Factory Stuttgart. Supervised Das Modul, God’s Groove, The Free, Jule Neigel and other successful and failed bands. Was in the cave of the bear and always thought it goes on and on and on.

Resident DJ at AT Musik Podium Stuttgart, the jazz club of SWR3 and consorts. Music and program designer including band support for Peter Herbolzheimer and other big bands. Another 7 years working as resident DJ in and around Stuttgart, meets DJ Mike S. (Chris Maico Schmidt) and later also DJ Bär (Andreas Läsker). Both bring current dance sound to the club and use the AT as a career springboard :). Also learn what it means to put on real music after 24 o’clock :). Plays as a drummer in a band called Lizerunt. During this time, completes an internship with the Evangelical Methodist Free Church to become a pastor. Is born the son of a merchant and big band drummer. Count Basie, Glenn Miller are the godfathers 🙂 Has 4 siblings, 3 of them girls and thought at a young age: Worse comes to worse.

Seine Show:

GOD’s HOUSE – Wer Ohren hat zu hören, der höre.

mit 1ofthe2

Jeden 2. Freitag im Monat 20:00 – 22:00 Uhr

Style: All Style Music

Inhalt: Regenbogen der Emotionen

 

zur Show …

Chris Maico Schmidt

Chris Maico Schmidt

CHRIS MAICO SCHMIDT

DJ / Producer / Radio Host / Label Owner

Shows auf Evosonic:
EVOPOOL UDATE | MIKE LIKE – AUSLAUFEN | MIKE LIKE – AUS DER REIHE TANZEN | TALKING HEADS | INNOVATION GERMANY | SPECIALS

Style:
All Styles | und was sonst so anfällt…

mehr von Chris Maico Schmidt:

 

back to Artists

Chris Maico Schmidt

Biografie (english below)

DJ seit 1983, Produzent seit 1990, Label Inhaber, Mann hinter Evosonic Radio, German Dance Award Winner 2000! Releases auf Harthouse (Frankfurt, Mannheim, Berlin), BluFin Records, Evosonic Records, City of Drums Records, Holy Chaos Records, Global Ambition, Music Man Belgien, OverDrive, Le Petit Prince, u.v.w.

Nr. 1 und Nr. 2 in den UK Underground Dance Charts, Top Ten in den iTunes- und Beatport Charts. Label Inhaber von Suspect Records 1993-1995, seit 2016 von Evosonic Records. Mann hinter Evosonic Radio, 1997 bis 1999 der weltweit einzige Radiosender, der 24 Stunden, 7 Tage die Woche und 352 Tage im Jahr Elektronische Musik spielte. Seit 2015 sendet Evosonic über das Internet. Als Dozent an der VibrA School of DJing unterrichtet er von 2004 bis 2018 Musik Produktion mit Ableton und DJing. Er war Resident DJ im OZ-Stuttgart, Cave Club-Salzburg. Mitinhaber vom Delirium Record Shop, Stuttgart.

Er spielte in Ungarn, Großbritannien, Schweiz, Frankreich, Österreich, Südafrika, Dänemark, Russland, Tschechien, Kroatien, USA, Spanien, Italien. Er spielte Live und als DJ auf folgende Festivals (Auswahl): Loveparade 1993/1997/1998/1999, Omni 3, Unity Rave 2, Transmission Rave, Union Rave, Heart of Gold, Eskalation II, Hardtrance Experience, Space Woodstock.

Er spielte mehr als einmal in legendären Clubs wie (Auswahl): Lacota-Bristol, Flughafen-Würzburg, Alabamahalle-München, Aufschwung Ost-Kassel, Brennerei-Dresden, Dorian Gray/Musikhalle/Omen alles Frankfurt. Alcatraz-Lugano, FHaus-Bremen, Flash-St. Wendel, Grube-Winterberg, Königsburg-Krefeld, Tribehouse-Neuss, Nachtwerk/Charterhalle/Alabama Halle/Ultraschall alles München. Oxa/Grodoonia alles Zürich. Odonien-Köln, The Phönix-Manchester, Exit/Tresor alles Berlin. Nova-Linz, Opera-Leipzig, Alte Gießerei-Heilbronn, Die Box-Chiclana, Porte Dauphine-Paris.

BIOGRAPHY (german above)

DJ since 1983, producer since 1990, label owner, man behind Evosonic Radio, German Dance Award Winner 2000! Releases on Harthouse (Frankfurt, Mannheim, Berlin), BluFin Records, Evosonic Records, City of Drums Records, Holy Chaos Records, Global Ambition, Music Man Belgium, OverDrive, Le Petit Prince, and many more.

No. 1 and No. 2 in the UK Underground Dance Charts, Top Ten in the iTunes and Beatport Charts. Label owner of Suspect Records 1993-1995, Evosonic Records since 2016. Man behind Evosonic Radio, 1997 to 1999 the world’s only radio station that played Electronic Music 24 hours, 7 days a week, 352 days a year. Since 2015, Evosonic has been broadcasting over the internet.

As an instructor at VibrA School of DJing, he taught music production with Ableton and DJing from 2004 to 2018. He was resident DJ at OZ-Stuttgart, Cave Club-Salzburg. Co-owner of Delirium Record Shop, Stuttgart.

He played in Hungary, UK, Switzerland, France, Austria, South Africa, Denmark, Russia, Czech Republic, Croatia, USA, Spain, Italy.

He played live and as a DJ at the following festivals (selection): Loveparade 1993/1997/1998/1999, Omni 3, Unity Rave 2, Transmission Rave, Union Rave, Heart of Gold, Eskalation II, Hardtrance Experience, Space Woodstock.

He played more than once in legendary clubs like (selection): Lacota-Bristol, Airport-Würzburg, Alabamahalle-Munich, Aufschwung Ost-Kassel, Brennerei-Dresden, Dorian Gray/Musikhalle/Omen alles Frankfurt. Alcatraz-Lugano, FHaus-Bremen, Flash-St. Wendel, Grube-Winterberg, Königsburg-Krefeld, Tribehouse-Neuss, Nachtwerk/Charterhalle/Alabama Halle/Ultraschall all Munich. Oxa/Grodoonia all Zurich. Odonien-Cologne, The Phönix-Manchester, Exit/Tresor all Berlin. Nova-Linz, Opera-Leipzig, Alte Gießerei-Heilbronn, Die Box-Chiclana, Porte Dauphine-Paris.

Seine Shows:

EVOPOOL UPDATE

Mit Chris Maico Schmidt (Do.-Fr.).

Donnerstags-Freitags, 14:00 – 18:00 Uhr.

Style: Mixed Music

Inhalt: Infotainment Show mit hohem Musik Anteil.

Teilen:

zur Show …

INNOVATION GERMANY

Mit Jörg Arweiler, Chris Maico Schmidt.

Donnerstags 17:00 – 17:30 Uhr.

Style: Mixed Music

Inhalt: Jörg Arweiler und Chris Maico Schmidt sprechen über aktuelle Trends, Innovationen und Startupper aus der deutschen Gründerszene.

Teilen:

zur Show …

MIKELIKE AUSLAUFEN

mit CHRIS MAICO SCHMIDT

Unregelmässig.

Style: Late Night Techno

Inhalt: DJ Mix

Teilen:  

zur Show …
MIKELIKE AUSLAUFEN mit CHRIS MAICO SCHMIDT


MIKELIKE AUS DER REIHE TANZEN

mit CHRIS MAICO SCHMIDT

Unregelmässig

Style: Late Night Techno

Inhalt: DJ Mix

Teilen:  

zur Show …
MIKELIKE AUS DER REIHE TANZEN mit CHRIS MAICO SCHMIDT


TALKING HEADS

mit SAM OLIVER & CHRIS MAICO SCHMIDT

Jeden Samstag, 12:00 – 14:00 Uhr

Style: jede Woche ein neues Thema aus dem Bereich Musik

Inhalt: Frühschoppen mit ohne Beats – Talk is King!

Teilen:  

zur Show …
TALKING HEADS - Frühschoppen mit ohne Beats